Der Shop für Käfer Ersatzteile und Käfer Teile
  • PayPal LogoPayPal
  • VISA LogoVISA
  • Mastercard LogoMastercard
  • Überweisung LogoÜberweisung
  • Sofort Überweisung LogoSofort Überweisung
  • Kauf auf Rechung LogoKauf auf Rechnung

Entwässerungstülle - Ablaufschlauch Scheinwerfergehäuse

Entwässerungstülle - Ablaufschlauch Scheinwerfergehäuse Bild 1
9,23 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 4003790
  • 141 941 147
Entwässerungstülle / Ablaufschlauch für Scheinwerfergehäuse. Pro Paar. VW Käfer - ab 1966 (ch... mehr
Produktinformationen "Entwässerungstülle - Ablaufschlauch Scheinwerfergehäuse"

Entwässerungstülle / Ablaufschlauch für Scheinwerfergehäuse.
Pro Paar.
VW Käfer - ab 1966 (ch 116 809 564).
Typ 14 Karmann Ghia - ab 1966 (ch 146 603 821).
VW Typ 181.

An der Unterseite des Scheinwerfergehäuses befindet sich eine Entwässerungstülle, das eindringendes Wasser oder Kondenswasser ableitet, um Feuchtigkeit und damit Korrosion zu verhindern.

Wenn diese Entwässerungstüllen fehlen, kann Wasser  eindringen, die zu einem Nährboden für Rost werden kann.

Volkswagen überarbeitete diese Tülle 1966 für den Volkswagen Käfer, danach wurde die gleiche Tülle wie für den Karmann Ghia verwendet. Diese wurden mit einer zusätzlichen Befestigung versehen, so dass Feuchtigkeit nach außen, aber nicht nach innen gelangen konnte. Die bis 1966 verwendete Tülle hatte diese zusätzliche Befestigung nicht. Theoretisch kann es immer noch Wasserspritzer im Inneren haben, obwohl die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering ist.

Weiterführende Links zu "Entwässerungstülle - Ablaufschlauch Scheinwerfergehäuse"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Entwässerungstülle - Ablaufschlauch Scheinwerfergehäuse"
30.11.2020

Höwel

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen