Der Shop für Käfer Ersatzteile und Käfer Teile
  • PayPal LogoPayPal
  • VISA LogoVISA
  • Mastercard LogoMastercard
  • Überweisung LogoÜberweisung
  • Sofort Überweisung LogoSofort Überweisung
  • Kauf auf Rechung LogoKauf auf Rechnung

Hauptlagersatz Aluminium / Std / +2.00 / +1.00

Hauptlagersatz Aluminium / Std / +2.00 / +1.00
37,42 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 4003579
  • 111 198 481 B
Hauptlagersatz aus Aluminium. Kurbelwelle: Standard (55.00 mm). Axiallager: +2.00 mm.... mehr
Produktinformationen "Hauptlagersatz Aluminium / Std / +2.00 / +1.00"

Hauptlagersatz aus Aluminium.
Kurbelwelle: Standard (55.00 mm).
Axiallager: +2.00 mm.
Kurbelgehäuse: +1.00 mm.
Typ 1 Motoren (außer 25 + 30 PS).
Typ 3 Motoren.
CT/CZ Motoren.

Bei jeder Motorüberholung müssen Sie alle Lager austauschen. Wenn das Kurbelgehäuse in Reihe gebohrt oder die Kurbelwelle geschliffen wird, benötigen Sie so genannte Unter- oder Überdimensionierte Lager.

Das Kurbelgehäuse muss liniengebohrt werden, wenn das Lagerbett uneben ist und/oder nicht mehr die richtige Größe hat. Die Kurbelwelle lässt sich am besten überprüfen, indem Sie Ihren Nagel über das Lagerbett schieben - stellen Sie Unebenheiten fest, muss die Kurbelwelle bearbeitet werden. Auch wenn die Größe anders ist oder wenn die Auflagerfläche deformiert ist, muss geschliffen werden.

Für die meisten Kombinationen ist in Unter- oder Übergröße ein geeignetes Lager zu erhalten. Wenn das erste Hauptlager (Axiallager) zu viel Spiel hat, ist es notwendig, den Sitz des Lagerbettes zu bearbeiten. Auch für diesen Zweck gibt es Lager, bei denen das Axiallager breiter als Standard ist. Der Begriff "Standard" bedeutet, dass nichts aufgebohrt oder abgeschliffen wurde. Um auf der sicheren Seite zu sein, messen Sie dies mit einem Mikrometer oder kaufen Sie ein Lagermessgerät, mit dem Sie die aktuellen Abmessungen genau bestimmen können (siehe den entsprechenden Abschnitt).

Achtung! Wenn Sie das Kurbelgehäuse bearbeiten müssen, kaufen Sie zuerst die Lager um sicherzustellen, dass Sie die genauen Maße verwenden. Dies ist ein sehr genauer Vorgang.
Bei der Auswahl wird der Unterschied in den unteren oder oberen Abmessungen angegeben, mit Ausnahme des Axiallagers, wo die Gesamtabmessung angegeben ist.
Bitte beachten Sie, dass Lager in offener Verpackung nicht zurückgegeben werden können.

Lager mit Stahlrücken

Volkswagen produzierte bis Mitte der 60er Jahre Lager, bei denen Aluminium die Hauptkomponente war. Später wurde dies auf so genannte "stahlunterstützte" Lager umgestellt. Das Lager wurde mit einer Stahlverstärkung versehen, die es weniger verschleißanfällig macht und zu einer längeren Lebensdauer führt. Die Lieferanten von Volkswagen (Mahle und Kolbenschmidt), aber auch die Aftermarket-Produzenten wie Sintermetal haben dies leider eingestellt, sie stellen nur noch Lager aus Aluminium her, also ohne Stahlverstärkung. Silverline ist derzeit die einzige Marke der Welt, die diese Art von Lagern noch in stahlverstärkter Ausführung produziert. Für einen Standardmotor ist dies kein Problem, aber für einen getunten Motor, bei dem die Lager viel mehr aushalten müssen, werden nur "stahlunterstützte" Lager empfohlen. Der professionelle Motorenbauer wird sich nicht mit Lagern aus Aluminium zufrieden geben, oder es sollte nichts anderes verfügbar sein.

Die Auswahl des richtigen Lagers erfolgt in mehreren Schritten:

- Auswahl der Breite des Axiallagers
- wählen Sie das Untermaß der Kurbelwelle
- wählen Sie das Übermaß des Kurbelgehäuses
- falls verfügbar, wählen Sie die Qualität

Alle Lager werden in einem Satz geliefert.

Weiterführende Links zu "Hauptlagersatz Aluminium / Std / +2.00 / +1.00"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hauptlagersatz Aluminium / Std / +2.00 / +1.00"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen