Der Shop für Käfer Ersatzteile und Käfer Teile
  • PayPal LogoPayPal
  • VISA LogoVISA
  • Mastercard LogoMastercard
  • Überweisung LogoÜberweisung
  • Sofort Überweisung LogoSofort Überweisung
  • Kauf auf Rechung LogoKauf auf Rechnung

Einstellstücke Tieferlegung »7/65

Einstellstücke Tieferlegung »7/65 Bild 1
28,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 4001340
Einstellstücke für Tieferlegung zum Einschweißen in die Vorderachse. Pro Paar. VW Käfer - bis... mehr
Produktinformationen "Einstellstücke Tieferlegung »7/65"

Einstellstücke für Tieferlegung zum Einschweißen in die Vorderachse.
Pro Paar.
VW Käfer - bis 7/65.
Typ 14 Karmann Ghia - bis 7/65.

Der Käfer 1200-1300-1500, Karmann Ghia, Typ 3. Kübel und der Bus bis 1979 sind mit einer Torsionsfeder-Vorderachse ausgestattet, während der Käfer 1302-1303 und der Bus T25 mit MacPherson-Federbeinen ausgestattet sind. McPherson-Federbeine können einfach und schnell durch den Austausch einer kürzeren Feder oder eines verstellbaren Federbeins abgesenkt werden, bei einer Torsionsfeder-Vorderachse ist dies schwieriger. In diesem Fall müssen die Torsionsfedern, die in der Mitte des Achskörpers befestigt sind, eingestellt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten: mit Verstellern, die zwischen die beiden Vorderachsrohre geschweißt werden und bei denen der vorhandene Mittelsicherungsring stufenlos verstellbar ist, oder mit dem Puma-System, bei dem Sie die vorhandene Mittelbuchse verstellen können, ohne die Vorderachse durchtrennen zu müssen. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile, schauen Sie sich die Unterschiede an und treffen Sie die richtige Wahl.

Versteller für die Tieferlegung
Dabei wird das Mittelteil (wo die Torsionsfeder im Innenring befestigt ist) aus dem Vorderachsrohr herausgeschnitten und komplett durch ein verstellbares Teil ersetzt. Bei diesem System müssen Sie gut mit einem Schweißgerät arbeiten können und im Vergleich zum Puma-System ist die Vorderachse stufenlos einstellbar und Sie haben es selbst in der Hand, ob Sie das Maximum erhöhen oder senken. Da dies die schnellste Art des Absenkens oder Anhebens ist, wird sie am häufigsten verwendet, aber vergessen Sie nicht, dass Sie die Vorderachse in der Mitte durchschneiden, was das Ganze schwächt. Machen Sie immer beide Torsionsfedern einstellbar, Sie überlasten die einstellbare Torsionsfeder, wenn Sie diese nur auf ein Torsionsrohr anwenden. Sägen Sie nie beide Torsionsrohre gleichzeitig durch, sondern montieren Sie die Versteller nacheinander (das passiert leider immer noch regelmäßig). Die Versteller werden paarweise geliefert und sind für Käfer, Karmann Ghia und Kübel erhältlich, für Bus ist nur die Puma-Tieferlegung verfügbar.

01340 : Käfer bis 7/1965 + Karmann Ghia T14 bis 7/1965
01341 : Käfer 1200-1300-1500 ab 8/1965 und später + Karmann Ghia T14 ab 8/1965 und später + Kübel

Absenksystem im Puma-Stil
Die Puma-Tieferlegung verdankt ihren Namen den einstellbaren Puma-Vorderachsen, die serienmäßig mit diesem System ausgestattet sind (siehe weitere Tieferlegungsmöglichkeiten). Beim Puma-System wird die Vorderachse nicht in der Mitte durchgeschnitten. Die mittlere Buchse (die die Torsionsstäbe sichert) wird gelöst und mit Hilfe der Rasterplatten einstellbar gemacht. Torsionsfedern aus der Vorderachse ausbauen, die vorhandene Arretierhülse der Torsionsfedern in der Achsmitte aufbohren, die Stelle anzeichnen, wo das Langloch sein soll (Gitterplatten als Schablone verwenden), den losen Innenring zurückschlagen, das Langloch fräsen, den Ring zurückschlagen und die Gitterplatten an die Vorderachse schweißen. Genau wie bei den Verstellern entscheiden Sie, wie weit der Kontrollbereich sein soll. Wenn Sie den Startpunkt in seiner ursprünglichen Position belassen, haben Sie eine maximale Reduzierung von etwa 10 cm. Das erfordert zwar etwas Handarbeit, aber dann hat man auch eine perfekt einstellbare Vorderachse. Ein Nachteil kann sein, dass Ihre Vorderachse nicht stufenlos einstellbar ist, sondern in kleinen Schritten von wenigen Millimetern, dagegen wird Ihre Vorderachse nicht geschwächt und es besteht keine Chance auf Verzug beim Schweißen. Die Profis verwenden hauptsächlich das Puma-System, es ist nur die Frage, was Sie bevorzugen. Das System wird komplett für beide Torsionsrohre geliefert und für Bus ist dies die einzige Einstellmethode.

03397 : Käfer + Karmann Ghia T14 + Kübel
23396 : Bus bis 7/1979

Ersatzbolzen Puma-Stil Senkung System
Bei extrem niedrigen Fahrzeugen kommt es häufig vor, dass der Verriegelungsbolzen bei schlechten Straßenverhältnissen oder bei zu tiefem Einfedern den Boden berührt und dadurch beschädigt wird. In solchen Fällen ist es nicht notwendig, ein komplettes System zu kaufen, die Bolzen sind auch als Ersatzteile erhältlich. Hinweis: Diese Schrauben sind nur für das Puma Tieferlegungs-System geeignet, wenn Sie im Besitz von Verstellern sind, gibt es keine andere Möglichkeit, als einen kompletten neuen Satz Versteller zu kaufen (seperat bei uns im Shop erhältlich).

Mehr Tieferlegungsoptionen für die Front
Ihre vorhandene Vorderachse selbst verstellbar zu machen, ist nur dann interessant, wenn Ihre Vorderachse in einem guten Zustand ist. Ist dies nicht der Fall und Sie möchten die Vorderachse um maximal 8 cm absenken, ist es ratsam, eine komplett neue verstellbare Vorderachse zu bestellen, die ab Werk mit dem Puma Tieferlegungs-System ausgestattet ist. Zusätzlich zu dieser Tieferlegungsmethode können Sie sich auch für tiefergelegte Spindeln entscheiden. Sie werden 6 oder 7 cm tiefer gelegt, wobei der Federungskomfort erhalten bleibt, der bei einer Tieferlegung der Vorderachse deutlich geringer wird. Für die MacPherson-Federung des Beetle 1302 und 1303 gibt es die Möglichkeit, die Federbeine gegen verstellbare auszutauschen, was eine Tieferlegung von 5 bis 10 cm in 5 Stufen ermöglicht. Für eine feste Tieferlegung können Sie auch Tieferlegungsfedern wählen, die nicht nur für den Käfer 1302 und 1303, sondern auch für den Bus T25 erhältlich sind.

Weiterführende Links zu "Einstellstücke Tieferlegung »7/65"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einstellstücke Tieferlegung »7/65"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lenkhebel Bild 1 Lenkhebel
63,12 € *
Wirbulator Bild 1 Wirbulator
47,23 € *
Standard Felge Bild 1 Standard Felge
67,89 € *
Domstrebe Bild 1 Domstrebe
78,83 € *
Zuletzt angesehen